Stefan Decker

Stefan Decker (Flute, Whistles, Gesang) ist Flötist seit seinem sechsten Lebensjahr. Lange Jahre hat er sich auf der Suche nach „seiner“ Musik befunden. Mit 18 Jahren kam er schließlich zum ersten Mal mit irischer Musik in Kontakt und hatte erstmals das Gefühl ein musikalisches Zuhause gefunden zu haben.

Fortan widmete seine volle Aufmerksamkeit dem Erforschen der irischen Musik auf Tin Whistle sowie Irish Flute. Dies geschah zum Teil autodidaktisch, auf Irlandreisen und in vielen gemeinsamen Stunden mit seinem guten Freund und Lehrer Diarmuid Johnson.Unterricht bei nahmhaften Flötisten, wie Kevin Crawford und Alan Doherty halfen ihm, sein Können zu Verbessern und seinen eigenen Stil zu finden.

Mittlerweile ist er neben seinem Studium als freiberuflicher Musiker und Musiklehrer tätig, was ihm ermöglicht das weiterzugeben, was er selbst lernen durfte.

Stefan_C   Stefan_B   Stefan_A